Physik Experimente – Nicht-Gleichgewicht bewegt die Welt (17.05.-24.05.2023)

Physik Experimente – Nicht-Gleichgewicht bewegt die Welt (17.05.-24.05.2023)

Kann man die Zeit anhalten? Welche Eigenschaften hat das Licht? Wozu dienen Laser im Labor? Und wie entsteht der schnellste Film der Welt? Diese Fragen beantworten wir dir in Experimenten, die wir gemeinsam in unserem Schullabor des Sonderforschungsbereichs 1242 durchführen.

Sonderforschungsbereiche erforschen die aktuell wichtigsten und spannendsten Fragen in der Grundlagenforschung. In dem Sonderforschungsbereich 1242 “Nicht-Gleichgewichtsdynamik kondensierter Materie in der Zeitdomäne” an der Universität Duisburg-Essen wird geschaut, wie Instabilitäten in Festkörpern erzeugt werden und was danach in den Materialien passiert. Mit den Experimenten wird beobachtet, wie sich einzelne Atome und Moleküle in Zeiträumen verhalten, die so kurz sind, dass sich selbst das Licht nur Bruchteile von Mikrometern weiter bewegen kann.

Eines der Highlights ist ein Besuch in einem echtem Laserlabor: Hier kannst du den Forscher:innen direkt über die Schultern blicken und Fragen stellen. Wenn du also gerne mal ein Physiklabor von innen sehen möchtest, bist du hier genau richtig!

Altersgruppe

14 – 18 Jahre

Kooperationskurs:
Dieser Kurs wird in Kooperation mit der Universität Duisburg-Essen durchgeführt.

  • 2 Termine (mittwochs)

  • 16:00 – 17:30 Uhr

  • Termine: 17.05.+ 24.05.2023

5,00 

Die Preise verstehen sich ohne Mehrwertsteuer, da dies gemäß § 4 Nr. 22 UstG nicht anfällt.

Dieser Kurs kann in folgendem Zeitraum gebucht werden:

Vom 12.2.2023 - 11:00 Uhr bis 10.5.2023 - 16:00 Uhr.
Sollte der Kurs ausgebucht sein, gibt es eine Warteliste.

Tragen Sie sich in die Warteliste ein, um per E-Mail benachrichtigt zu werden, sobald es verfügbare Plätze gibt.

Dozent*in für diesen Kurs

  • Name: Peter Kohl

  • Alter: 35 Jahre

  • Was machst du beruflich? Wissenschaftskommunikation. Das heißt, dass ich Forschenden helfe, ihre Arbeit anderen Leuten zu erklären. Zum Beispiel mit Videos, mit Vorlesungen oder mit Veranstaltungen wie der Junior Uni. Ich bin selbst mit der Sendung mit der Maus und Quarks und Co groß geworden und war immer fasziniert von Wissenschaft.

  • Und in deiner freien Zeit? Da habe ich unterschiedliche Interessen. Ich bin Biologe und interessiere mich zum Beispiel für Dinge, die man mit Hefen machen kann, zum Beispiel Brot und Whisky. Außerdem fahre ich sehr gerne Fahrrad und erkunde die Gegend.

  • Worauf freust du dich bei der Junior Uni? Euch für die Wissenschaft zu begeistern und euch mit einigen Experimenten auch zum Staunen zu bringen. Und ich freue mich auf eure Fragen. Eure Fragen können auch uns nochmal auf ganz neue Ideen bringen.

  • Dein Motto: Bleibt neugierig – lieber eine Frage zu viel stellen als eine zu wenig.

  • Deine geheime Superkraft: Aus dem fast leeren Kühlschrank ein leckeres Essen zaubern.

Kursstandort

Universität Duisburg-Essen / Campus Duisburg ME

  • Universität Duisburg-Essen
    Lotharstraße 1
    47057 Duisburg

    Raum ME 132