Glückswerkstatt

Glückswerkstatt

Was ist eigentlich dieses Glück? Wie riecht Glück? Hat Glück einen bestimmten Geschmack? Ist genug Glück für alle da? Darf ich glücklich sein, auch wenn es anderen schlecht geht? Und wer oder was macht mich glücklich? Glück hat so viele Gesichter und kann für jeden von uns etwas anderes bedeuten. Wir begeben uns auf eine spannende Reise Richtung Glück. Dazu erforschen wir auf kreative Weise, wie wir Glück im Leben finden können, was uns wirklich glücklich macht und entwickeln eine Art Schatztruhe für die kleinen und großen Glücksmomente.

Altersgruppe

12 – 16 Jahre

  • 2 Termine (samstags)

  • 10:30-14:30 Uhr

  • Termine: 13.04. / 27.04.2023

5,00 

Die Preise verstehen sich ohne Mehrwertsteuer, da dies gemäß § 4 Nr. 22 UstG nicht anfällt.

Die Kurskosten können auch vom Jobcenter über das Bildungs- und Teilhabepaket erstattet werden.

3 vorrätig

Dozent*in für diesen Kurs

  • Name: Andrea Lawlor

  • Alter: mal fühle ich mich wie 20, mal wie Ende 40 und alles dazwischen. Alter ist für mich mehr ein Gefühl, als eine Zahl.

  • Was machst du beruflich? Ich bin selbständig und daher meine eigene Chefin. Als Coach und Trainerin liebe ich es, Menschen bei ihrer Weiterentwicklung zu begleiten. Gemeinsam finden wir Wege, wie sie ein zufriedenes und gesundes Leben führen können – egal wie alt, egal in welchem Beruf. Das ist eine richtig abwechslungsreiche Mischung, die mich glücklich macht.

  • Und in deiner freien Zeit? Da genieße ich die Zeit mit meinem Hund in der Natur. Wir machen lange Spaziergänge durch die Wälder und entlang der Ruhr im Essener Süden. Das macht den Kopf leicht und frei. Manchmal gönne ich mir auch kleine Auszeiten in einer Art Kloster. Das ist Urlaub für die Seele: Einfach mal nur mit mir sein. Den eigenen Gedanken lauschen und mir Zeit für meine Gefühle und Ziele nehmen.

  • Worauf freust du dich bei der Junior Uni? Auf viele neugierige Menschen, die Lust haben herauszufinden, was sie glücklich macht und die sich und ihr Leben(-sglück) selbst in die Hand nehmen wollen.

  • Mein Motto: Liebe, was du tust und tue, was du liebst.

  • Meine geheime Superkraft: Ich lache, viel und gerne – auch über mich selbst. Viele fühlen sich wohl in meiner Gegenwart. Das liegt glaube ich daran, dass es mir gut gelingt, mich auf andere einzustellen. Außerdem kann ich mir gut Namen merken. Das hilft dabei ungemein…aber „Pssst“, ist ja geheim.

Kursstandort

Gesundheitspark Altenessen

  • Gesundheitspark Altenessen
    (ehem. Marienhospital)
    Hospitalstraße 24
    45329 Essen